Wasserflut

Vertrauen rettet

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 9 Stimme(n)

Loading...

/  26. September 2016  Altes Testament, Bücher des Mose  , , , ,

Das Leben konfrontiert immer wieder mit Krisensituationen und schweren Stunden. Wie da die Ruhe bewahren und nicht verzweifelt aufgeben? Für Günter Siener keine Frage: Seine Lieblingsbibelstelle ist für ihn zum „Geheimrezept“ geworden. Seine Erfahrung: „Das geht tatsächlich!“

Fürchtet euch nicht! Bleibt stehen und schaut zu, wie der Herr euch heute rettet. ... Der Herr kämpft für euch, ihr aber könnt ruhig abwarten.

Exodus 14,13f.

Einsender
Name: Günter Siener
Alter: 77 Jahre
Ort: Landau

Vor schweren Operationen und in anderen Lebenskrisen stellte ich mir diese Szene vor: Von vorne kommen die Streitwagen der Ägypter und hinten ist das Meer – eine ausweglose Situation für das Volk Israel. Und doch kann Mose diese Worte sprechen – welch ein Vertrauen!

Gerade, wenn wir nichts mehr tun können, wenn keine Hilfe mehr möglich erscheint, gerade dann vermag uns das Vertrauen zu Gott in eine unerklärliche Ruhe zu versetzen.
So jedenfalls habe ich das mehrmals erlebt.
Der Rettung durch Gott voll Vertrauen zuschauen und ruhig abwarten – das geht tatsächlich.



Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben diesen Beitrag mit persönlichem Gewinn gelesen? Sie finden ihn ansprechend, stärkend, bewegend, zum Nachdenken anregend? Dann teilen Sie ihre Eindrücke mit uns. Entweder ausführlich in den Kommentaren oder - für alle Eiligen - indem Sie ein paar Sternchen verschenken.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 9 Stimme(n)

Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.