Eine Sicherheit, die bis heute trägt

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 15 Stimme(n)

Loading...

/  13. Mai 2016  Briefe, Neues Testament, Paulus, VIP-Lounge  , , , , ,

Seelische Verletzungen wiegen oft genauso schwer wie körperliche. Das muss auch Katrin Brockmöller erfahren, als das Scheitern ihrer Beziehung sie in eine heftige Lebenskrise stürzt. An diesem Tiefpunkt richtet sie ein Bibelwort wieder auf, heilt die Wunden und schenkt ihr neue Kraft. Heute ist Dr. Katrin Brockmöller Direktorin des Katholischen Bibelwerks e. V. – und ihre Lieblingsbibelstelle trägt sie noch immer durchs Leben.


Was kann uns scheiden von der Liebe Christi?

Römerbrief 8,35
Weiter Raum

Weite Räume – von Gott geschenkt zum Leben

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 28 Stimme(n)

Loading...

/  13. Februar 2015  Altes Testament, Psalmen, Weisheitsbücher  , , , ,

Um das eigene Leben gelingend gestalten und die eigenen Potenziale entfalten zu können, braucht jeder Mensch Räume. Frei-Räume, die nicht einengen und begrenzen, sondern die Weite eröffnen. Peter Neumann durfte und darf diese Räume immer wieder im Leben erfahren – als von Gott geschenkt. Davon erzählt seine Lieblingsbibelstelle. Und in diesem Glauben blickt er nach vorne, in der Hoffnung auf den „weitesten aller Räume“.


Du stellst meine Füße auf weiten Raum.

Psalm 31,9
winterlicher Burgweg Wohldenberg

Gott muss viel Humor oder ein „dickes Fell“ haben

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 21 Stimme(n)

Loading...

/  2. Januar 2015  Altes Testament, Bücher des Mose  , , , , ,

Manchmal erscheint der eigene Lebensweg vielleicht etwas verworren, nicht immer geht es einfach gerade aus. Doch „Irrwege“ gehören zum Leben genauso dazu wie „Sackgassen“. Das weiß auch Hendrik Janßen, der keinen seiner eigenen „Irrwege“ missen möchte. Dabei weiß er sich immer von Gott begleitet, denn Gottes Name ist Programm: In Hendrik Janßens Lieblingsbibelstelle steckt jede Menge Verheißung drin. Und das Weihnachtsfest ist da erst der Anfang.


Da sagte Mose zu Gott: Gut, ich werde also zu den Israeliten kommen und ihnen sagen: Der Gott eurer Väter hat mich zu euch gesandt. Da werden sie mich fragen: Wie heißt er? Was soll ich ihnen darauf sagen?
Da antwortete Gott dem Mose: Ich bin der „Ich-bin-da“.

Exodus 3,13–14
Waldweg

Einer geht immer mit – verlässlich

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 20 Stimme(n)

Loading...

/  6. November 2014  Altes Testament, Psalmen, VIP-Lounge, Weisheitsbücher  , , ,

Manche Wege sind schwer; mühsam schleppt man sich Schritt für Schritt vorwärts. Manche Wege sind leicht; freudig springt man voran. Da ist es gut zu wissen, dass man in allen Lebenslagen auf Gottes Geleit zählen kann. Das durfte Dr. Christoph Meyns, Landesbischof der Evangelisch-lutherischen Landeskirche in Braunschweig, vielfältig erfahren – und darin bestärkt ihn auch sein Taufspruch.


Der Herr behüte dich vor allem Übel, er behüte deine Seele. Der Herr behüte deinen Ausgang und Eingang von nun an bis in Ewigkeit!

Psalm 121,7–8
Weiter Raum

Fest geerdet den weiten Raum bespielen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 22 Stimme(n)

Loading...

/  28. Oktober 2014  Altes Testament, Psalmen, VIP-Lounge, Weisheitsbücher  , , , ,

Zu wichtigen beruflichen Wendepunkten gibt es meist gute Wünsche und Geschenke, die manchmal zu wertvollen Lebensbegleitern werden. So bei Margot Käßmann, heute Botschafterin des Rates der EKD für das Reformationsjubiläum 2017. Seit sie 1999 ins Bischofsamt (Hannoversche Landeskirche) eingeführt worden ist, begleitet sie ein Ring mit einer Bibelstelle, die für sie sehr wichtig ist.


Du stellst meine Füße auf weiten Raum.

Psalm 31,9