Gut

Wenn sich ein Werte-Ranking in Poesie auflöst

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 12 Stimme(n)

Loading...

/  8. Oktober 2016  Altes Testament, Propheten  , , ,

Das Beste, das Wichtigste, das Größte …?! Ranking ist nicht nur eine Mode unserer Zeit: Alles Mögliche wird in eine wertende Reihenfolge gebracht. Das kann man auch mit Werten machen. Doch stößt man da schnell an Grenzen, wie Eva-Maria Konsek feststellen muss. Ihre Lieblingsbibelstelle zählt einige Grundtugenden auf, die sich einfach nicht „ranken“ lassen wollen. Muss aber auch gar nicht sein, geht auch anders …


Es ist dir gesagt worden, Mensch, was gut ist und was der Herr von dir erwartet: Nichts anderes als dies: Recht tun, Güte und Treue lieben, in Ehrfurcht den Weg gehen mit deinem Gott.

Micha 6,8
Sonnenuntergang

Weil Sorgenfalten nicht attraktiv sind

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 10 Stimme(n)

Loading...

/  1. März 2016  Altes Testament, Psalmen, Weisheitsbücher  , , , ,

Anlass zur Sorge bietet das Leben meist genug. Doch kann man es mit dem Sorgenmachen schnell gehörig übertreiben – davon ist Manfred Stick überzeugt. Sein Lieblingsbibelwort setzt da einen befreienden und wohltuenden Gegenakzent und motiviert zu einer positiv-vertrauenden Grundhaltung. Und Manfred Stick ist sich sicher: Dies strahlt positiv aus und steckt andere Menschen an!


Der Herr ist mein Licht und mein Heil: Vor wem sollte ich mich fürchten?

Psalm 27,1
Blüte

Ohne Liebe ist alles nichts

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 16 Stimme(n)

Loading...

/  11. Dezember 2015  Briefe, Neues Testament, Paulus  , , , ,

Liebe – eines der schönsten und zugleich oft genug auch rätselhaftesten Gefühle des Menschen. Der Apostel Paulus kriegt sich gewissermaßen gar nicht mehr ein: Ein ganzes Briefkapitel lang sprudelt er über und singt ein Hoch auf die Liebe. Diese Worte des Paulus haben es Ingrid Baumann angetan, findet sie hier doch weit mehr als eine zeitlose Wahrheit: Ihre Lieblingsbibelstelle half ihr in einer schweren Ehekrise.


Die Liebe ist langmütig, die Liebe ist gütig. ... Sie erträgt alles, glaubt alles, hofft alles, hält allem stand.

1. Korintherbrief 13,4.7
Schmetterling

Du lebst nur einmal – nutze die Zeit!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 19 Stimme(n)

Loading...

/  10. November 2015  Altes Testament, Weisheitsbücher  , , , ,

Leben ist kostbar, Leben ist einmalig, Leben ist vergänglich. Diesen Grundbedingungen kann kein Mensch entfliehen – auch Maike nicht. Bei Kohelet findet sie eine Weisheit, die sie zum Handeln drängt. Praktische Weisheit mit Erlebniswert!


Eine Generation geht, eine andere kommt. Die Erde steht in Ewigkeit.

Kohelet 1,4
Mariendom

Erinnerungsstütze: Der Kern des Handelns

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 20 Stimme(n)

Loading...

/  30. April 2015  Evangelien, Neues Testament, VIP-Lounge  , , , ,

Viele Menschen suchen nach dem Sinn ihres Lebens, viele fragen nach dem tieferen Zweck ihres Tuns. Norbert Trelle, Bischof von Hildesheim, findet eine Antwort auf diese Fragen in seinem Lieblingsbibelwort: Hier leuchtet eine verheißungsvolle Fülle auf – und nimmt auch in die Pflicht!


Ich [Jesus] bin gekommen, damit sie das Leben haben und es in Fülle haben.

Johannesevangelium 10,10
Stadtsilhouette

Biblische „goldene Regel“ für Politiker und andere Verantwortungsträger

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 21 Stimme(n)

Loading...

/  15. April 2015  Altes Testament, Propheten, VIP-Lounge  , , ,

Bibelworte können viel Lebensweisheit enthalten – auch für das politische Leben. Das Lieblingsbibelwort von Stephan Weil, Ministerpräsident des Landes Niedersachsen, bringt kurz und treffend auf den Punkt, worauf es Politikern und anderen Verantwortungsträgern ankommen sollte. Wenn dies beherzigt wird, dann dürfte der Wiederwahl nichts im Wege stehen.


Suchet der Stadt Bestes ..., denn wenn's ihr wohlgehet, so gehet es auch euch wohl.

Jeremia 29,7
Himmel reißt auf

Den Himmel auf Erden … für sich erwerben

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 24 Stimme(n)

Loading...

/  19. Dezember 2014  Evangelien, Neues Testament  , , , ,

Armut ist selten ein Grund zur Freude. Doch materieller Reichtum ist auch keine Garantie für Glück – ganz im Gegenteil. Christina hat eine Seligpreisung Jesu aus der Bergpredigt und eine treffende Kurzinterpretation derselben für sich entdeckt – als Schlüssel zum Himmel auf Erden.


Selig, die arm sind vor Gott; denn ihnen gehört das Himmelreich.

Matthäusevangelium 5,3
Zwei

Ein Hoch auf die Freundschaft

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 17 Stimme(n)

Loading...

/  24. November 2014  Altes Testament, Weisheitsbücher  , ,

Was ist wichtiger im Leben als gute Freundinnen und Freunde, auf die ich mich verlassen kann? Für Clara sind Freundschaften von sehr hoher Bedeutung. Und dies unterstreicht auch ihr persönlicher Lieblingsvers aus der Bibel – ganz lebenspraktisch!


Zwei haben es besser als einer allein: Zusammen erhalten sie mehr Lohn für ihre Mühe. Wenn sie hinfallen, kann einer dem anderen aufhelfen. Doch wie schlecht ist der dran, der allein ist und fällt, und keiner ist da, der ihm beim Aufstehen hilft! ...

Kohelet 4,9–10
Frankfurt

Orientierungshilfe: Worauf es im Leben wirklich ankommt

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 23 Stimme(n)

Loading...

/  15. Oktober 2014  Evangelien, Neues Testament  , , , ,

Viele Menschen träumen von einer glänzenden Karriere: Geld, Macht, Ansehen. Doch oft ist dafür ein hoher Preis zu zahlen: Privatleben, Familie … bleiben immer wieder auf der Strecke. Stefan Gerlach mahnt seine Lieblingsbibelstelle, die er uns geschickt hat, hier die Prioritäten richtig zu setzen.


Was nützt es einem Menschen, wenn er die ganze Welt gewinnt, dabei aber sein Leben einbüßt?

Markusevangelium 8,36