Sonnenuntergang

Weil Sorgenfalten nicht attraktiv sind

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 10 Stimme(n)

Loading...

/  1. März 2016  Altes Testament, Psalmen, Weisheitsbücher  , , , ,

Anlass zur Sorge bietet das Leben meist genug. Doch kann man es mit dem Sorgenmachen schnell gehörig übertreiben – davon ist Manfred Stick überzeugt. Sein Lieblingsbibelwort setzt da einen befreienden und wohltuenden Gegenakzent und motiviert zu einer positiv-vertrauenden Grundhaltung. Und Manfred Stick ist sich sicher: Dies strahlt positiv aus und steckt andere Menschen an!


Der Herr ist mein Licht und mein Heil: Vor wem sollte ich mich fürchten?

Psalm 27,1
Schmetterling

Du lebst nur einmal – nutze die Zeit!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 19 Stimme(n)

Loading...

/  10. November 2015  Altes Testament, Weisheitsbücher  , , , ,

Leben ist kostbar, Leben ist einmalig, Leben ist vergänglich. Diesen Grundbedingungen kann kein Mensch entfliehen – auch Maike nicht. Bei Kohelet findet sie eine Weisheit, die sie zum Handeln drängt. Praktische Weisheit mit Erlebniswert!


Eine Generation geht, eine andere kommt. Die Erde steht in Ewigkeit.

Kohelet 1,4

Freibrot für alle

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 23 Stimme(n)

Loading...

/  5. Januar 2015  Evangelien, Neues Testament  , , , , ,

In biblischen Erzählungen steckt meist eine höchst aktuelle Botschaft. Doch häufig verhindert die etwas „altertümliche“ Sprache, dass diese Erzählungen heute ihre Kraft entfalten. Gerade junge Menschen werden von der Sprache oft abgeschreckt. Ingrid Groths Lieblingserzählung ist die „wunderbare Brotvermehrung“. So versucht sie, die Botschaft dieser Erzählung in Rap-Form an den (jungen) Mann und an die (junge) Frau zu bringen. Das „groovt“.


Dann nahm Jesus die Brote, sprach das Dankgebet und teilte an die Leute aus, soviel sie wollten; ebenso machte er es mit den Fischen.

Johannesevangelium 6,11
Eisenring

Glühende Worte in der Finsternis

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 20 Stimme(n)

Loading...

/  17. November 2014  Evangelien, Neues Testament  , , , ,

Manchmal spricht uns ein Wort direkt an; es trifft uns ins Herz. Dann lässt uns dieses Wort nicht mehr los. Evelyn Sawade-Weihe ist vom Wort Gottes gepackt und inspiriert worden. Von dieser belebenden Erfahrung erzählt sie in einem Gedicht.


In ihm [dem Wort] war das Leben und das Leben war das Licht der Menschen. Und das Licht leuchtet in der Finsternis und die Finsternis hat es nicht erfasst.

Johannesevangelium 1,4–5
Obststand

Leben in Fülle

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 20 Stimme(n)

Loading...

/  3. November 2014  Evangelien, Neues Testament  , , , , ,

Wer träumt nicht davon, ein Leben in Fülle zu führen?! Doch was bedeutet das eigentlich konkret? Eine der großen Zusagen des Johannesevangeliums hat Manuel zum Nachdenken gebracht: Er übersetzt „Fülle“ in sein Leben.


Ich [Jesus] bin gekommen, damit sie das Leben haben und es in Fülle haben.

Johannesevangelium 10,10