Kirche mit Himmel

Sag’s mit einem Lied: Hoffnung

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 19 Stimme(n)

Loading...

/  6. Dezember 2014  Altes Testament, Psalmen, Weisheitsbücher  , , , ,

Fast jeder Mensch hat Lieblingslieder; manchen Ohrwurm wird man gar nicht mehr los. Ingeborg Mochs Lieblingslied enthält mitten drin ihre Lieblingsbibelstelle, was sehr praktisch ist: So begleiten sie beide durch ihren Alltag.

Herr, mein Gott, du bist ja meine Zuversicht, meine Hoffnung von Jugend auf.

Psalm 71,5

Einsender
Name: Ingeborg Moch
Alter: -
Ort: -

Ich bin kein Mensch ausschweifender Worte, aber ich möchte auf diese Art und Weise einen Liedtext wiedergeben, der mich sehr oft im Alltag begleitet. Er stammt von einem sehr geschätzten Musiker-Ehepaar namens „Outi & Lee“:

„Herr, bleibe bei uns,
wenn niemand mehr bleibt,
und lass uns nie mehr allein.
Wir sind alle Sünder, doch weiß ich genau,
dass Du uns voll Liebe kannst verzeih'n.

Du bist meine Hoffnung,
Du bist meine Zuversicht,
Du bist meine Kraft.
Ohne Dich, was wäre ich!
Nie hätt' ich's allein geschafft!

Zeig uns den Weg, Herr,
den Du für uns gedacht,
denn keinen and'ren woll'n wir geh'n.
Dein Weg allein hat Erlösung gebracht,
doch die Menschen
wollen Dich nicht versteh'n.

Du bist meine Hoffnung ...“



Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben diesen Beitrag mit persönlichem Gewinn gelesen? Sie finden ihn ansprechend, stärkend, bewegend, zum Nachdenken anregend? Dann teilen Sie ihre Eindrücke mit uns. Entweder ausführlich in den Kommentaren oder - für alle Eiligen - indem Sie ein paar Sternchen verschenken.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 19 Stimme(n)

Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.