Blüte

Ohne Liebe ist alles nichts

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 16 Stimme(n)

Loading...

/  11. Dezember 2015  Briefe, Neues Testament, Paulus  , , , ,

Liebe – eines der schönsten und zugleich oft genug auch rätselhaftesten Gefühle des Menschen. Der Apostel Paulus kriegt sich gewissermaßen gar nicht mehr ein: Ein ganzes Briefkapitel lang sprudelt er über und singt ein Hoch auf die Liebe. Diese Worte des Paulus haben es Ingrid Baumann angetan, findet sie hier doch weit mehr als eine zeitlose Wahrheit: Ihre Lieblingsbibelstelle half ihr in einer schweren Ehekrise.

Die Liebe ist langmütig, die Liebe ist gütig. ... Sie erträgt alles, glaubt alles, hofft alles, hält allem stand.

1. Korintherbrief 13,4.7

Einsender
Name: Ingrid Baumann
Alter: 71 Jahre
Ort: Schweinfurt

Eine meiner Lieblingsstellen in der Bibel ist das „Hohelied“ der Liebe im 1. Korintherbrief.
Paulus erklärt darin das Wesen der wahren Liebe und ihre Bedeutung für unser Handeln. Ohne die Liebe als Triebfeder laufen alle Aktionen ins Leere, können nicht überzeugen. Der Glaube kommt nicht ohne Liebe aus. Ohne Liebe ist alles nur leeres Gerede.

Mir persönlich haben diese Sätze vor vielen Jahren über eine schwere Ehekrise hinweggeholfen. Sie haben wesentlich dazu beigetragen, dass ich meinen Mann damals nicht verlassen, sondern mich wieder mit ihm versöhnt habe.



Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben diesen Beitrag mit persönlichem Gewinn gelesen? Sie finden ihn ansprechend, stärkend, bewegend, zum Nachdenken anregend? Dann teilen Sie ihre Eindrücke mit uns. Entweder ausführlich in den Kommentaren oder - für alle Eiligen - indem Sie ein paar Sternchen verschenken.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 16 Stimme(n)

Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.