Engel

Für jeden von uns ein Engel

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 22 Stimme(n)

Loading...

/  30. Oktober 2014  Evangelien, Neues Testament  , ,

„Sie sind ein Engel!“ Menschen können für Menschen zu „Engeln“ werden. Doch gibt es Engel als Mittlerwesen zwischen Mensch und Gott? Da gehen die Meinungen auseinander. Das Matthäusevangelium spricht davon, dass jeder Mensch seinen eigenen Engel hat. Michael Rüter lässt dieser Bibelvers nicht mehr los und inspiriert ihn zum Dichten.

Hütet euch davor, einen von diesen Kleinen zu verachten! Denn ich sage euch: Ihre Engel im Himmel sehen stets das Angesicht meines himmlischen Vaters.

Matthäusevangelium 18,10

Einsender
Name: Michael Rüter
Alter: 43 Jahre
Ort: Daverden

Dieses Zitat ist mir zu Herzen und nicht mehr aus dem Kopf gegangen. Verbunden mit anderen Bibelstellen ist daraus eine meditative Miniatur geworden:

Was saht ihr Hirten um Mitternacht – auf dem Feld bei der Wacht?
Eine helle Gestalt in hellem Licht – die sprach: Fürchtet euch nicht!
Für jeden von uns schaut ein Engel – in Gottes Angesicht.
Für jeden von uns schaut ein Engel – in Gottes Angesicht.

Wen traft ihr Frauen am Ostertag – im Garten am leeren Grab?
Eine helle Gestalt in hellem Licht – die sprach: Fürchtet euch nicht!
Für jeden von uns schaut ein Engel – in Gottes Angesicht.
Für jeden von uns schaut ein Engel – in Gottes Angesicht.

Wer kam zu Dir in den Kerker in Rom – wo du, Petrus, in Ketten lagst?
Eine helle Gestalt in hellem Licht – die sprach: Fürchtet euch nicht!
Für jeden von uns schaut ein Engel – in Gottes Angesicht.
Für jeden von uns schaut ein Engel – in Gottes Angesicht.

Wer kam zu Dir, Johannes, auf die Insel, wo du deine Botschaften schriebst?
Eine helle Gestalt in hellem Licht, die sprach: Fürchtet euch nicht.
Für jeden von uns schaut ein Engel – in Gottes Angesicht.
Für jeden von uns schaut ein Engel – in Gottes Angesicht.

---
Bild: Kapitell, Heilig Kreuz, Hildesheim (Foto: C. Schramm)



Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben diesen Beitrag mit persönlichem Gewinn gelesen? Sie finden ihn ansprechend, stärkend, bewegend, zum Nachdenken anregend? Dann teilen Sie ihre Eindrücke mit uns. Entweder ausführlich in den Kommentaren oder - für alle Eiligen - indem Sie ein paar Sternchen verschenken.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 22 Stimme(n)

Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.