Waldimpression

Eine Notfallnummer fürs Leben

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 8 Stimme(n)

Loading...

/  21. März 2016  Altes Testament, Psalmen, Weisheitsbücher  , , ,

110, 112 – diese Notfallnummern sind weithin bekannt. Doch wen rufe ich an, wenn ich in Schwierigkeiten stecke, wenn es mir schlecht geht, wenn ich Beistand und Hilfe brauche? Die Lieblingsbibelstelle von Lukas rät zu einer „Hotline“, die nie besetzt ist. Und in ihr findet sich Lukas selbst wieder.

Wenn er mich anruft, dann will ich ihn erhören. Ich bin bei ihm in der Not, befreie ihn und bringe ihn zu Ehren.

Psalm 91,15

Einsender
Name: Lukas
Alter: 16 Jahre
Ort: Hildesheim

Ich persönlich vergleiche das mit Situationen in meinem Freundeskreis/Familienkreis in der heutigen Zeit.
Wenn mich Freunde/Familie/wichtige Personen in schwierigen Situationen anrufen, um Hilfe bitten ..., dann versuche ich auch, für sie schnellstmöglich dazusein, ihnen beizustehen, Lachen zu bewirken und das Bestmögliche aus der Situation/Zeit zu machen.



Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben diesen Beitrag mit persönlichem Gewinn gelesen? Sie finden ihn ansprechend, stärkend, bewegend, zum Nachdenken anregend? Dann teilen Sie ihre Eindrücke mit uns. Entweder ausführlich in den Kommentaren oder - für alle Eiligen - indem Sie ein paar Sternchen verschenken.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 8 Stimme(n)

Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.